European Originals

Kommissar Rex – Kaliber 7.65 – Staffel 1, Episode 2

Rex ist mit Kommissar Lorenzo Fabbri nach ihrer ersten gemeinsamen Ermittlungsarbeit in Wien nach Rom übersiedelt. Doch bald werden die beiden mit dem Mord an Gianni Bottura konfrontiert, der auch mit derselben Waffe ermordet wurde wie die beiden Österreicher des vermeintlich abgeschlossenen Falls. Deshalb bittet Fabbri seine Wiener Kollegin Erika Hedl diesmal nach Rom. Die Ermittlungen ergeben, dass Bottura einer Bande angehörte, die auf Raubüberfälle spezialisiert war. Anscheinend gehört auch Sonia Ferreri, Botturas Freundin, der Bande an. Als Fabbri ihr einen Besuch abstatten will, findet er sie erhängt in einer Fabrikhalle. Alles deutet auf Selbstmord hin, doch Fabbri ahnt, dass mehr hinter ihrem Tod steckt und kann das auch mit Hilfe von Rex bald beweisen.

Folgen

Clips

Lorem Ipsum

Vier Frauen, die in Bletchley Park Militärcodes der Nazis knackten…

Lorem Ipsum

Vier Frauen, die in Bletchley Park Militärcodes der Nazis knackten…

Lorem Ipsum

Vier Frauen, die in Bletchley Park Militärcodes der Nazis knackten…